Datum Veranstaltung  
29.11.2019

18:00 Uhr bis
19:30 Uhr

13.12.2019

18:00 Uhr bis
19:30 Uhr

14.02.2020

18:00 Uhr bis
19:30 Uhr

13.03.2020

18:00 Uhr bis
20:00 Uhr

17.04.2020

18:00 Uhr bis
20:00 Uhr

15.05.2020

18:00 Uhr bis
20:00 Uhr

19.06.2020

18:00 Uhr bis
20:00 Uhr

Heidemarie A. Schneider

Lichtfeldtransformation durch Heidemarie A. Schneider


In meditativem Sein tauchen wir ein in verschiedene Lichtfelder der allumfassenden Liebe der Einheit. St. Germain, El Morya, Serapis Bey, Djwal Khul, Maria, Jesus Sananda, Kwan Yin, der magnetische Dienst mit Kryon und Aletia, Ashtar Sheran, Erzengel Raphael, Michael, Erzengelgöttin Laurita, die Erdgeschwister von Mutter Erde und viele weitere Lichtwesen sind da, um den Teilnehmer/n/innen in der Erfüllung der Bedürfnisse ihrer Seele zu dienen. Die Lichtwesen entscheiden jeweils am Kurstagabend je nach Zusammensetzung der aktuell anwesenden Teilnehmer/innen, wer von ihnen die Lichtfeldtransformation durchführt.

Sie helfen bei der energetischen Reinigung, Klärung, Transformation unserer Energiesysteme, Energiekörper, Chakren und der Erfahrung der Wirkung der allumfassenden Liebe auf uns.

Diese transformierende Durchlichtung der Energiesysteme kann energetische Altlasten von Blockaden und Themen aus unseren Energiesystemen entlassen und eine Aufnahmemöglichkeit fünfdimensionalen Lichtes, seiner Energie und seiner bewussen Erfahrung bewirken.

Je nach verbleibender Zeit geben uns die Lichtwesen ebenfalls Instrumente zur Verbindung mit dem Höheren Selbst und mit den jeweiligen Lichtfeldern der Einheit. Unsere Freunde und Helfer des Lichtes und der Liebe freuen sich, mit uns zu sein.

Die Transmission der Energien und Botschaften der anwesenden Lichtwesenheiten erfolgt mittels Channeling.

Die Kursreihe startet am 27.09.2019 und findet jeweils am Freitag um 18.00 Uhr statt. Jede/r ist herzlich willkommen!

Termine: 27.09.2019, 25.10.2019, 29.11.2019, 13.12.2019

Der Einstieg in die Kursreihe ist jederzeit ohne Vorkenntnisse möglich.

Dauer: 90 Minuten, Kostenbeitrag: 15,- €

Anmeldung erbeten unter: Tel. 0228 364737 oder E-Mail: office@ashbonn.de
 

 

 

 

 

 

Um Anmeldung wird gebeten!

Veranstaltungsort:
Albert-Schweitzer-Haus
Beethovenallee 16
D-53173 Bonn-Bad Godesberg
zurück zur Veranstaltungsübersicht