Datum Veranstaltung  
22.01.2022

10:00 Uhr bis
17:30 Uhr

23.01.2022

10:00 Uhr bis
17:30 Uhr

Margarethe Randow-Tesch

2-Tages-Seminar: Ein Kurs in Wundern: Ist es ein Opfer, Kleinheit hinter sich zu lassen?

"Alles in dieser Welt ist klein, denn es ist eine Welt, die aus Kleinheit gemacht ist in dem seltsamen Glauben, dass Kleinheit dich zufriedenstellen kann", lautet eine kompromisslose Aussage im Kurs. Kleinheit ist das Angriffsdenken des Ego, das die Größe und Großzügigkeit unserer wahren Wesensnatur vorübergehend für uns zum Verschwinden bringt. Diese Einsicht ist essenziell. Was unserer Größe innerlich im Weg steht, muss gesehen und neu bewertet werden, damit es aufgehoben werden kann. Im Seminar werden wir uns mit diesem Prozess der Vergebung aus der Sicht des Kurses beschäftigen.

Kostenbeitrag: 160,- €

Anmeldung unbedingt erforderlich unter: Tel. 0228 364737 oder E-Mail: office@ashbonn.de

 Kontoverbindung: ASH, Sparkasse Köln/Bonn: IBAN: DE14 3705 0198 0020 0158 22

Im Falle einer erneuten Schließung des Albert-Schweitzer-Hauses aufgrund von Corona-Maßnahmen sind als Ausweichtermine für diese Veranstaltung der 19. und 20. März 2022 vorgesehen.

 

 

 

 

 

 

Um Anmeldung wird gebeten!

Veranstaltungsort:
Albert-Schweitzer-Haus
Beethovenallee 16
D-53173 Bonn-Bad Godesberg
zurück zur Veranstaltungsübersicht